28. März 2019 Aus

Topcase SALE

Von Meister

Hier finden Sie aktuelle Topcase Angebote und Schnäppchen im SALE.

25. Juni 2018 Aus

Universal-Anleitung: Topcase Gepäckträger montieren

Von Meister

Wie mann ein Topcase am besten moniert? Hier gibt es eine Universelle-Anleitung und viele Tipps bei der montage eines Gepäckträgers...

14. Mai 2018 Aus

Was du über ein Topcase wissen mußt

Von Meister

Das soll der erste Topcase sein? Du möchtest einen besseren Topcase? Dann hol dir die wichtigsten Informationen vor dem Kauf...

Topcase Tipps

Alle anzeigen
25. April 2018 Aus

Topcase Bestseller vom Meister

Von Meister

Wir haben euch die besten Topcases auf dem Markt herausgesucht. Diese Produkte solltest du auf jeden Fall gesehen haben...

25. April 2018 Aus

Bestseller von SHAD

Von Meister

Die besten Topcases von SHAD sind hier aufgelistet...

25. April 2018 Aus

Bestseller von Vespa

Von Meister

Welche Topcases von Vespa am häufigsten gekauft werden erfährst du hier...

25. April 2018 Aus

Bestseller von Kappa

Von Meister

Diese Topcases von Kappa werden sehr oft gekauft....

25. April 2018 Aus

Bestseller von TraX

Von Meister

Die besten Produkte von TraX? Hier sind die Topcase Bestseller....

25. April 2018 Aus

Bestseller von Piaggio

Von Meister

Bestseller Topcase der Marke Piaggio sind hier aufgelistet....

25. April 2018 Aus

Bestseller von Hepco & Becker

Von Meister

Die Bestseller von Hepco & Becker findest du hier...

24. April 2018 Aus

Bestseller von SW Motech

Von Meister

Auf der Suche nach einem Topcase von SW Motech? Die besten Topcases von SW Motech findest du hier...

24. April 2018 Aus

Bestseller von GIVI

Von Meister

Das sind die Bestseller von GIVI....

Hilfreiche Informationen rund um das Topcase für Motorräder, Moped, Vespa oder Roller

Was ist das: Motorrad Topcase?

Ein Motorrad Topcase ist eine Aufbewahrungsmöglichkeit für verschiedene Dinge, die man braucht, wenn man weitere Touren auf dem Motorrad plant.

Zudem eignet sich solch ein Topcase für den Helm oder sogar mehrere Helme.

Das Topcase ist meist abschließbar und so kann man als Motorradfahrer seinen Helm einfügen oder für einen Sozius bereithalten, den man abholen möchte. In einem Top-Case ist viel Platz.

Das Produkt selbst besteht meist aus hartem Kunststoff, das erprobt wurde. Das bedeutet, dass man es sicher befestigen muss und zudem sollte es auch den TÜV-Anforderungen gerecht werden. Für diesen Fall erhält der Motorradfahrer ein Gutachten, dass er bei sich führen sollte, wenn er mit dem Motorrad unterwegs ist.

Welches Motorrad Topcase für welchen Typ Motorrad?

In der Regel sind auf dem Motorrad Spoiler oder ähnliche Anbauten angebracht.

Es gibt aber auch weitere Möglichkeiten ein Top Case zu befestigen und die sollte man unbedingt kennen. Auch für einen Roller findet sich ein solcher Motorradkoffer.

Welches letztlich das richtige für Ihr Motorrad ist, entscheidet das Angebot. Denn darin können Sie einsehen, für welchen Typ Motorrad sich der Motorradkoffer eignet.

Befindet sich an Ihrem Fahrzeug ein Gepäckträger oder eine Trägerplatte?

Auch diese Frage ist erheblich, wenn man ein gutes Top Case kaufen möchte.

Topcase für Roller

Das Top Case für Roller ist oftmals abnehmbar. Sie können es somit, insofern Ihr Roller draußen stehen bleiben muss, ganz einfach abnehmen.

Auch das eigentliche Gewicht vom Motorradkoffer ist gering, wenn man bedenkt, was es in sich beherbergen kann.

Wichtig beim Einkauf ist, dass das Top Case auch passend für den Roller ist und das können Sie als Käufer dem jeweiligen Angebot entnehmen.

Meist ist ein Gepäckträger erforderlich. Damit lässt sich aber der Motorradkoffer ganz einfach und schnell anbringen.

Topcase für Fahrrad

Wussten Sie, dass man einen Motorradkoffer auch am Fahrrad anbringen kann?

Sie sollten zu Ihrer eigenen Sicherheit immer einen Helm tragen und dieser sollte dann sicher verstaut werden können. Das geht nur, wenn Sie auch ein entsprechendes Top Case besitzen.

Aber in der Regel eignen sich auch solche Modelle für Motorräder oder Motoroller für Fahrräder. Sie müssen also nichts weiter beachten.

Das Top Case ist dann übrigens auch perfekt für andere Utensilien.

Planen Sie beispielsweise einen Ausflug auf dem Fahrrad? Dann ist das eine gute Möglichkeit um Lebensmittel oder Getränke sicher zu verstauen.

Topcase für 2 Helme

Es gibt auch den Motorradkoffer, der Volumen für zwei Helme bietet.

Damit sind Sie sogar noch sicherer unterwegs und können einen Sozius abholen oder nach Hause bringen.

Es ist nicht sinnvoll, den Helm anderweitig aufzubewahren, daher sollten Sie dringend an die Anschaffung eines Motorradkoffers für zwei Helme nachdenken.

Noch wichtiger ist dieser Motorradkoffer, wenn Sie häufig zu zweit unterwegs sind. In diesem Fall können Sie und Ihr Sozius den Helm auch während des Genusses eines Kaffees sicher verstauen.

Topcase für Hunde

Sie wollen nicht auf Ihr Haustier verzichten?

Dann ist ein Top Case für Hunde perfekt. Darin ist Ihr kleiner Liebling sicher aufgehoben.

Er wird natürlich weiterhin gut Luft bekommen und Sie können ihn überwachen.

Natürlich ist bei diesem Modell der Inhalt begrenzt. Sie werden keinen großen Hund mit dem Motorrad mitnehmen können.

Planen Sie daher Ihre Ausflüge so, dass Sie rechtzeitig wieder zu Hause sind und Ihr Tier versorgen können.

Für kleinere Hunde ist dieses Top Case jedoch kein Problem. Es ist eine sinnvolle Investition für alle, die gern mit ihrem Tier unterwegs sind.

Sie sollten Ihr Tier jedoch langsam an dieses Topcase gewöhnen. Denn ganz sicher wird es eine gewisse Zeit benötigen, um das Top Case zu akzeptieren.

Topcase für Quad

Auch für das Quad gibt es ein passendes Top Case. Darin kann sogar etwas mehr Platz sein, weil man hier viel bessere Möglichkeiten hat. Ein Motorradkoffer für ein Quad ist für viele Anlässe perfekt.

Welche Topcase Modelle sind für Motorradfahrer beliebt?

Motorradkoffer sind beliebt und man kann sie immer öfter sehen. Es sind die, mit einem großen Volumen, die sehr begehrt sind.

Natürlich spielt auch die Sicherheit eine große Rolle, wenn man nach einem zuverlässigen Modell sucht. Zudem gibt es weitere Möglichkeiten und auf die wollen wir kurz eingehen.

Mit Rückenpolster

Es gibt Motorradkoffer mit Rückenpolster. Das bedeutet, dass eine Polsterung für einen bequemen Sitz auf dem Motorrad sorgt. Meist sind es Tourenmaschinen, die auf diese Motorradkoffer zurück greifen.

Mit Halterung

Wichtig ist immer eine gute Halterung am Motorradkoffer. Die Halterung dient dazu, den Koffer sicher anbringen zu können und eventuell auch Seitenkoffer zu befestigen.

Mit Blinker

Werden die Blinker durch einen Motorradkoffer beeinträchtigt, dann ist das sehr erheblich. Denn Sie können eigentlich nicht mehr sicher am Straßenverkehr teilnehmen.

Sie sollten also vorsorgen und ein Top Case mit Blinker kaufen. So gehen Sie sicher, dass Sie auch weiterhin sicher im Straßenverkehr unterwegs sind.

Motorradfahrer werden sehr gern übersehen und mit dieser Maßnahme sorgen Sie für eine zusätzliche Sicherheit.

Mit Rücklicht

Ein solcher Koffer mit Rücklicht ist ebenfalls für Ihre Sicherheit. Sie werden vom nachfolgenden Verkehr schneller gesehen.

Mit Adapterplatte

Eine Adapterplatte erlaubt es, ein Top Case schnell anzubringen und abzubauen. Sie ist sinnvoll und lässt sich in der Regel einfach installieren. Zudem eignet sie sich auch für Seitenkoffer.

Auf was muss beim Kauf eines Topcases geachtet werden?

Wichtig ist, dass Ihr favorisiertes Modell für den Straßenverkehr zugelassen ist. Zudem sollte es zu Ihrem Motorrad oder Moped passen und sich einfach anbringen lassen. Eine Anleitung im Lieferumfang ist unverzichtbar. Notfalls sollte man sich diese auch aus dem Internet heraussuchen können.

Zubehör

Es gibt weiteres Zubehör für das Top Case. Schauen Sie einfach in den Katalog, der bei Ihrem Modell dabei war.

Zuladung

Die maximale Zuladung ist meist hoch. Ein Helm wiegt aber gar nicht so viel. Meist liegt das Gewicht knapp bei 1500 Gramm.

Anleitung

Wichtig ist, dass Sie eine verständliche Anleitung bekommen. Diese sollte auf deutsch sein. Vielleicht finden sich auch Videos zur Montage der Box.

Wie anbringen?

Es gibt unterschiedliche Arten, den Motorradkoffer zu installieren. Schauen Sie daher, ob Ihr Motorrad solch ein Top Case überhaupt erlaubt.

Alternativen

Es gibt auch Motorradkoffer für Sie. Diese werden seitlich am Motorrad befestigt. Sie eignen sich jedoch nur bedingt, wenn man zu zweit fahren möchte.

Topcase oder Tankrucksack

Das entscheiden Sie. Ein Tankrucksack ist für Menschen perfekt, die eine Rennmaschine fahren.

Topcase oder Seitenkoffer

Diese Frage ist abhängig davon, welches Modell Sie bevorzugen und wie schnell Sie fahren möchten. Zudem kommt es darauf an, wie weit Sie fahren.

Topcase oder Motorradrucksack

Ein Topcase ist eine sicher und sinnvolle Investition. Ein Motorradrucksack ist gut, wenn Sie kurze Strecken fahren. Entscheiden Sie also selbst, je nachdem was Sie vorhaben.

Fazit: Alles auf dem Motorrad dabei

Ein Topcase ist für jeden Motorradfahrer eine sinnvolle Investition. Es ist einfach anzubringen und lässt sich bei Bedarf schnell entfernen. Darin lassen sich neben Helmen auch andere Dinge aufbewahren und verschließen.